Cannot open ConsoleKit session: Unable to open session: Failed to execute program /usr/libexec/dbus-daemon-launch-helper: Success

Diese Meldung fand ich in der /var/log/messages nach dem ich auf einem etwas älteren Rechner KDE 4.3.5 emerged hatte und mich dort einloggen wollte.

KDE startete wunderbar, zeigte mir auch den Loginbereich, aber eben einloggen konnte ich mich nicht. Nach Eingabe der Userdaten landete ich nicht wie erwartet auf dem Desktop, sondern wieder in der Loginmaske. Ach ja, die Logindaten hab ich wirklich richtig eingegeben.
Weiterlesen

libdrm compile error: undefined reference to ….

Bei einem Umbau des Systemes kam es beim emerge von libdrm zu einem Fehler.
/usr/lib/libxcb-xlib.so: undefined reference to `_xcb_lock_io‘
/usr/lib/libxcb-xlib.so: undefined reference to `_xcb_unlock_io‘
collect2: ld returned 1 exit status
make[2]: *** [modetest] Fehler 1
Dies liegt an einer anderen Lib, an libxcb.

Also, diese schnell neu gebaut, gefolgt von „/usr/portage/x11-libs/libxcb/files/xcb-rebuilder.sh“ sollte dem ganzen auf die Sprünge helfen.

Weiterlesen

How To: Wie wird man Google Analytics und Co ganz elegant los?

Auf Grund eines heise.de-Artikels zum Thema „Browser-Plugin gegen Datenerhebung durch Google Analytics“ habe ich mir auch mal so meine Gedanken gemacht.

Natürlich ist es schön, wenn Google nun ein Browserplugin zur Verfügung stellen will/soll, welches auf Wunsch die Erhebung durch Google-Analytics verhindert. Fraglich ist jedoch, ob es zum Einen in allen Browsern funktioniert, und zum Andern, wie es nach Updates der Browser aussieht.
Weiterlesen

chCounter bei Verwendung von Smarty-Template einbinden

Wer mit der Smarty-Templateengine arbeitet, wird feststellen, dass das Einbinden von externen Scripten nicht immer ganz so einfach ist.

Gerade der chCounter kann nicht mehr einfach per include(); eingebunden werden. Um diesen dennoch zu verwenden bietet Smarty die Möglichkeit Templatefunktionen zu registrieren.

Hier ein Beispiel für den chCounter:
Weiterlesen

CSS 3 Generator

CSS 3 hat ja nun schon einiges an Möglichkeiten, welche auch vereinzelt hier im Blog schon vorgestellt wurden.

Randy Jensen hat nun eine Möglichkeit entwickelt, mit der sich per Klick schnell und einfach CSS3-Deklarationen erstellen lassen. Dazu zählen unter Anderem Effekte wie Box-Shadow, Text-Shadow, Border-Radius, @font-face oder „Multiple Columns“.

Link: http://css3generator.com/

Sehr schön ist die Einblendung der Browser, die unterschiedliche CSS3-Attribute unterstützen.

Weiterlesen