WordPress: Version 3.0.1 DE-Edition veröffentlicht

Wie schon Artikel ‚WordPress: Version 3.0.1 als “maintenance release” verfügbar‘ erwähnt, ist WordPress in Version 3.0.1 verfügbar. Heute lese ich, dass nun auch die Version mit deutschem Sprachpaket zum Update bereit steht.

Dies war Grund genug für mich, meine WordPressinstallationen auf den aktuellen Stand zu bringen, also vorher schön die Datenbanken gesichert und das Update über das Dashboard angestoßen. Wie von WordPress erwartet lief alles hundertprozentig reibungslos. Auch die

Weiterlesen

Blogparade: Zeigt her eure Plugins

Ja, auch ich möchte mal so eine tolle Blogparade starten und bin direkt gespannt auf die Reaktionen bzw. auf die Teilnahme.

Immer wieder finden sich in diversen Blogs Artikel über empfohlene WordPress-Plugins, welche man nach Aussagen der Autoren „unbedingt haben muss“. Dies ist ja alles gut und schön und auch gar nicht weiter falsch, aber was mich nun mal interessiert ist, welche Plugins habt ihr wirklich installiert?

Weiterlesen

Webmaster-Friday: Für was zum Henker braucht man eine Blogroll?

Die Blogrolle

Eigentlich ist es doch eine gute Frage. Für was genau braucht man denn nun eine Blogroll? Und, was genau ist das eigentlich? Und was noch wichtiger ist, wie wird sie genutzt? Dies möchte der Webmaster-Friday diese Woche von uns Bloggern wissen und stellt daher die Frage „Wie wichtig nehmt ihr die Blogroll?„.

Im Grunde genommen ist die Blogroll nichts weiter als eine ganz gewöhnliche Linkliste. Da sich diese allerdings nun in einem Blog befindet, und dort vornehmlich auch Blogs verlinkt sind, wurde das Ding kurzerhand Blogroll, also Blogrolle, genannt. Also, eine ganz gewöhnliche Auflistung von Blogs.

Weiterlesen

WordPress: Version 3.0.1 als „maintenance release“ vefügbar

Seit dem 29. Juli 2010 ist WordPress in Version 3.0.1 als Update verfügbar. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes „maintenance release“, also ein Service-Update. Dabei wurden mehr als 50 eingereichte Tickets seit Veröffentlichung von Version 3.0 bearbeitet und geschlossen.

Das Update ist momentan noch für die englische Version. Nutzer von sprachlich angepassten Versionen sollten lieber warten, bis dieses Release in der jeweiligen Sprache verfügbar ist, da es ansonsten unter Umständen zu kleineren Unliebsamkeiten kommen könnte.

Weitere Informationen zum Release findet ihr im WordPress-Codex und zu den bearbeiteten Tickets im WordPress-Trac.

Weiterlesen

WordPress: Auf 3.0 updaten, aber wie?

Wordpress Logo

Auf Wunsch eines einzelnen Chaosweibchens, hier nun also ein kleiner Guide zum Update auf WordPress 3.x und was man beachten sollte.

Wordpress 3.0 ist ja nun schon eine Weile erhältlich, aber es haben wohl noch nicht alle sich dazu durch gerungen ihr WordPress zu aktualisieren. Die Gründe dafür können völlig unterschiedlich sein. Angefangen bei einem einfachen „Ich hab keine Ahnung wie“ bis hin zu „Ich hab Angst das da was schief läuft“. Allgemein sei gesagt, es ist ganz einfach.
Weiterlesen

WordPress: Installation absichern

Die Sicherheit eines WordPress-Blogs ist ja nicht ganz so  unwichtig. Gerade in Zeiten von immer ausgeklügelteren Methoden der Angriffe auf eine Webseite. Die Jungens hinter nettuts haben da einen sehr schönen Artikel mit dem Titel „20 Steps to a Flexible and Secure WordPress Installation“ verfasst und ich habe mir mal die Mühe gemacht, meine .htaccess wie in dem Artikel beschrieben zu erweitern. Hierzu nun einige Anmerkungen, von denen ich denke, dass sie recht nützlich sind, denn ich bin dabei auf einige Hindernisse gestoßen.

Weiterlesen

PHP: Teile einer Domain umleiten

Stellen wir uns folgende Situation vor:
Ihr betreibt seit einiger Zeit eine gut laufende Webseite unter Domain A. Diese ist bei Google recht gut gelistet und somit auch viele Links der Seite bei Google bekannt. Womöglich sind auch Unterseiten irgendwo anders verlinkt.

Nun, aus welchen Gründen auch immer – diese wollen hier nicht diskutiert werden, soll diese Seite ab sofort unter Domain B erreichbar sein und Domain A eine Art Portalseite – unter anderem auch für das schon bestehende Projekt – werden. Was passiert mit den ganzen bei Google und auf anderen Seiten gelisteten Links? Bei einem „normalen“ Domainwechsel würde mal einfach alles per 301 umleiten, aber dann wäre auch die neue Portalseite nicht sichtbar, sondern würde ganz stumpf ebenfalls umgeleitet werden.

Weiterlesen

How To: CSS und UTF-8

Wieder einmal ein Artikel, welcher aus einem Suchbegriff – gesucht wurde nach „smarty utf 8 css“ – entstand.

Hierzu sei gesagt, das es keinen Unterschied macht, ob man dafür die Smarty-Template Engine nutzt oder nicht. CSS bleibt CSS. Aber wie bringt man CSS nun UTF-8 bei?

1
@charset "utf-8";

Dies als erste Zeile im CSS unterbringen. Das wars dann auch schon.

Ach ja, bevor ich es vergesse, der Sinn und Zweck dieser Angabe im CSS ist übrigens beim W3C nachzulesen.

Weiterlesen

Deutsche Blogger zählen ihre Tastenanschläge auf WhatPulse

Ach ja, das Chaosweib hat mal wieder auf eine gemeinsame Aktion von Bloggern – bevorzugt deutsche / deutschsprachige Blogger – aufmerksam gemacht und ich habe mich einfach mal dem Herdentrieb unterworfen und mach da mal mit. Ist ja auch ganz lustig.

Es geht einfach darum, die Tastenanschläge, Mausklicks und Mauskilometer zu zählen, die so im Laufe seiner Tätigkeit am Rechner zusammenkommen. Da gibt es bei WhatPulse eigens eine Gruppe deutscher Blogger, denen ich mich mal angeschlossen habe.

Weiterlesen

Webmaster-Friday: Was sind die Ziele des Blogs

Steiniger Weg

Per aspera ad astra, der Weg zu den Sternen ist lang und steinig.

Der Mensch braucht Ziele um Vorhaben umsetzen zu können. Diese Ziele können so unterschiedlich sein, wie die Menschen und ihre Vorhaben selber. Welche Ziele wir uns für unser Blog gesteckt haben möchte Martin vom Webmaster-Friday diese Woche wissen. Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog!

Jedoch muss ich an dieser Stelle gestehen, ich habe mir über die Ziele, welche ich mit diesem Blog verfolge überhaupt noch keine Gedanken gemacht bisher. Ich veröffentliche in meinem Artikeln Codesnippets, ab und an mal ein Plugin oder schreib einfach nur so drauf los, ohne klare Linie und Richtung.
Weiterlesen