WordPress: Relevante Artikel ohne Plugin anzeigen

Relevante Artikel

In vielen Blogs findet man unter dem eigentlichen Artikel auch immer eine Auflistung der zu diesem Artikel relevanten Artikel im Blog. Ich weiß, das ist nun etwas eigenartig formuliert, aber ich bin mir sicher, ihr wisst was ich meine. Um eine solche Funktion einzubinden, gibt es eine Menge Plugins, teilweise mit sehr vielen verwirrenden Einstellungen, doch es geht auch ohne Plugin.

Weiterlesen

WordPress: Imageupload in Plugins und Themes nutzen

WP Custom Image Upload

Entwickler von Plugins und Themes für WordPress bauen in den Einstellungen gerne mal Felder für Bilder ein. Sei es ein Hintergrundbild für ein Theme oder ein kleines Bildchen in einem Plugin. Meist ist dies ein normales Eingabefeld, in dem man die URL des Bildes eingeben kann. Aber wieso das Bild nicht vom Nutzer hochladen lassen? Klar, so eine Uploadfunktion ist schnell beschrieben, aber da hat doch auch WordPress selbst etwas, die Mediathek. Und genau diese kann man dafür doch nutzen.

Weiterlesen

WordPress: Parentmenü mit Klasse für CSS versehen

WordPress selbst kann – je nach Theme – mehrere Menüs verwalten und erstellen. Entweder automatisch aus den vorhandenen Seiten mit denen Unterseiten oder eben vom Nutzer selbst erstellt. Gerne hat man dort auch Unterpunkte der jeweiligen Menüpunkte, so genannte Childmenüs. Leider sind diese von Haus etwas schwer zu „stylen“ mit CSS, da es leider keine Klasse gibt, welche die Menüpunkte kennzeichnet, welche nun solche Childs haben. Dies kann geändert werden.
Weiterlesen