Um E-Mails in Outlook etwas besser zu ordnen gibt es Kategorien. Einige sind bereits vordefiniert, wenn man nun aber Eigene anlegen möchte, um sich ein eigenes System aufzubauen, muss man diese erweitern.

Dazu navigiert man im Menü „Bearbeiten“ auf „Kategorisieren“  und dann auf „alle Kategorien“. Dort gibt es die Möglichkeit alle Kategorien zu bearbeiten und Neue anzulegen. Diese kann man dann auch farblich kennzeichnen, was sehr von Vorteil ist, da es die Übersichtlichkeit steigert.

Über die Kategorien lässt sich auch schnell ersehen, welche Mails man bereits abgearbeitet hat und welche noch offen oder gerade in Bearbeitung sind.

Nun mag man sich fragen, warum ich mich gerade mit Outlook beschäftige. Ganz einfach, ich brauche es beruflich :-)

Artikel / Seite weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>