Das {IRC}knochennet geht online

Lasst euch von dem Namen nicht abschrecken, der fiel uns seinerzeit halt ein. Und bevor irgendwelche Gerüchte aufkommen, nein, wir sind keine Kannibalen die wild an fremden Knochen nagen.

Wir sind eigentlich nur ein paar Freaks, die sich gedacht haben, dass man doch mal ein IRC-Netzwerk auf die Beine stellen könne. Aber warum noch ein IRC-Netzwerk? Na, weil wir es können :-)

Das Netz besteht momentan aus vier Servern, welche von ihren jeweiligen Besitzern beaufsichtigt werden. Womit auch schon die Frage wer wir eigentlich sind zu klären wäre. Also, wir, das sind der Andi, der Thomas, der Björn und ich. Wir stellen somit auch die IRC-Ops und hören dort auf die Namen Dunkelwesen, Loki, Donar und Odin.

Weitere Informationen

Diese findet ihr natürlich auch, und zwar auf der Seite zum Netzwerk, auf http://knochennet.de.
Zu finden ist dort unter anderem eine Übersicht über die Netzwerkservices wie Nickserv für die Registrierung und Verwaltung des Chatnamens und Chanserv, welcher das gleiche für die Chaträume macht. Auch eine kleine Übersicht über die geläufigsten IRC-Befehle darf neben der schon fast obligatorischen F. A. Q. natürlich nicht fehlen.

Abgesang

Also, seid uns herzlich willkommen und bevölkert das Netz. Wir wünschen frohes Chatten :-)

Artikel / Seite weiterempfehlen

12 Meinungen zu “Ein neues IRC-Netzwerk geht online

  1. Ich bin ein sehr internetaffinär Mensch, hatte in meinem Leben aber noch nie mit IRC o.ä. gearbeitet. Wieso? Ganz einfach:
    Fürs chatten nutze ich ICQ & MSN
    Für Fragen gehe ich in Fachforen
    Will ich mit mehreren auf einmal schreiben nutze ich Facebook

    Wieso braucht man da noch IRC?

  2. außerdem ist IRC immer noch kult ;)

    werd doch da gleich mal schaun was bzw wer sich schon auf dem knochen server tummelt :)

  3. IRC ist zwar Kult, aber meiner Meinung nach ziemlich überholt. In Zeiten von Facebook, Twitter und Co wird in meinem Bekanntenkreis IRC immer weniger benutzt.

    • Bei mir auch, leider. Aber ich rekrutiere fleißig :)

      Aber ok, da die meisten heutigen Benutzer, die erst richtig das Internet zur Kommunikation seit Facebook nutzen, schon mit einer klassischen E-Mail überfordert sind, ist es auch kein Wunder.

      Es ist nun mal einfacher mit den neuen Möglichkeiten, und es zieht effektiv mehr Leute ins Internet, aber die alt eingesessenen wie zum Beispiel ich, oder die Admins des Knochennet, die Nutzer von vielen anderen IRC Netzwerken die wollen damit nicht zurecht kommen. Ich auch nicht. Denn manchmal ist es besser nicht alles neue zu „hypen“ – Man sieht ja was dabei raus kommt (Facebook-Spam).
      Im IRC war das früher auch verbreitet, aber konnte immer durch fähige Admins unterbunden werden.

      BTW: Viele Nutzer wissen ja nicht, dass sie einen IRC Client der aktiv genutzt wird auf ihren PC haben, ich sag nur Botnet ;)

  4. Meiner Meinung nach ist IRC ziemlich tot. Es gibt in meinem bekanntenkreis nur noch wenige die überhaupt wissen was IRC eigentlich ist. Damals wurde noch viel über IRC gemacht wenns um Onlinespiele und Clans ging. Aber Mittlerweile habe ich nichtmal mehr nen Client drauf. Ausser er wurde mit Ubuntu mitinstalliert ;-)
    Ich denke mal das es eher bei einem Hobby bleibt. Die grossen wie das Quakenet oder EUIRC werden wohl auch weiterhin die Nase vorn haben.

  5. Wieso lese ich nur immer wieder hier den Grundtenor, IRC sei tot?
    Ich meine, es gab da mal einen recht schlauen Menschen, der die Theorie „Gott ist tot“ aufstellte.

    Ich kann euch nur bitten, macht nicht den Fehler und vergleicht ein Chatsystem mit sozialen Netzwerken wir Facebook oder Twitter. Das sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe. Und nur weil ihr es nicht (mehr) nutzt zu behaupten IRC sei tot, halte ich für etwas sehr weit hergeholt. Ich treffe täglich auf mehr als genug Gründe zu sagen, IRC ist alles andere als tot. Seien es Communities, in denen ich aktiv bin, oder Webradios denen ich zuhöre, oder gar Support zu Software, all dies läuft über IRC-Chats. Und wenn nun die Frage aufkommt, warum dies so ist, nun, ganz einfach. Es geht einfach, schnell und unkompliziert.

    Natürlich können wir nicht gegen die ganz großen wie Q-Net oder euIRC anstinken, wollen wir auch gar nicht. Wir bieten mit dem was wir aufgebaut haben, lediglich eine Möglichkeit an. Warum wir das Netzwerk aufgebaut haben, steht zwar schon im Text, aber ich wiederhole es gerne noch mal. Weil wir es können.

    Ergo, IRC ist alles andere als tot und wird durchaus rege und gerne genutzt. In diesem Sinne, bevor irgendetwas für tot erklärt wird, oder mit etwas anderem verglichen wird, denkt bitte erst mal drüber nach :-)

  6. Hey

    Ich war seit über 10 Jahren nicht mehr im IRC aktiv, denke aber oft an die Zeit zurück wo ich mich in diversen unix/netz/security channels nächtelang durch Projekte kämpfte.
    Ich halte nicht viel von Fachforen, ich find sie auch nicht mehr zeitgerecht. Ich denke IRC Channels mit gutem Publikum haben eine erhöhte Erfolgsquote mit Leuten gleichen Interessens zu kommunizieren bzw. sich auszutauschen. Facebook ist dafür sicher kein Ersatz und wird es auch nie werden.

    Ich plane wieder zum IRC zurückzukehren, da ich mich aktuell wieder mit java und krypto techniken befasse :)

    Gibts heutzutage eigentlich noch Hosts für Bouncer und welcher ist für 2011 noch auf Stand?
    Ein nettes Projekt wäre ein IRC App für Smartphones zu programmieren :)

  7. Gibts heutzutage eigentlich noch Hosts für Bouncer und welcher ist für 2011 noch auf Stand?
    genau nach bouncer host suche ich hab schon 3 abfuhren erhalten
    wir würden für unseren chat bot einen parkplatz suchen das der bot rond um die uhr im raum bleibt

    lg Leo

    • Bot und Bouncer sind in erster Linie zwei verschiedene Dinge. Für beides gibt es Hoster, mehr oder weniger gut, dazu kann ich nichts sagen. Da ihr jedoch ein Radio habe, wie ich aus der Webseitenadresse entnehmen kann, wieso installiert ihr den Bot nicht auf eurem Server und lasst den von dort laufen. Eggdrop-Bots gibt es sowohl für Windows als auch Linux und man kann sie relativ einfach einrichten. Gleiches gilt für Bouncer.

      Ach ja, bevor ich es vergesse, sowohl Bouncer als auch Bot setzen einen IRC-Chat voraus, keinen Webchat, wie ihr ihn momentan nutzt :-)

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>