Um dies zu bewerkstelligen kann man nun hergehen und innerhalb des verwendeten Desktopthemes auf – wie ich finde – recht umständliche Weise mit ner Menge copy-Befehlen die Logos austauschen, oder man macht es wie ich und sucht nach einer einfacheren Methode. Nicht das ich etwas gegen einen gepflegten Aufenthalt in der Konsole habe, aber wieso umständlich, wenn es auch simpler geht.

So bin ich auf ein kleines aber doch recht effektives Bash-Script von Andrzej Kardaś gestoßen, welches genau das macht, was ich will. Also, runterladen und los gehts :-)

Wie dieses Script genau funktioniert, ist natürlich in seinem Artikel auch ausführlich erklärt und wer etwas genauer hinschaut, findet auch schnell raus, wie man dort andere Logos als das Gentoo-Logo für das KMenü verwenden kann.

Artikel / Seite weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>