Ja so kann es passieren, man will am Blog etwas umbauen und schon geht gar nichts mehr.

So habe ich mich entschieden auf die Schnelle auf WordPress umzubauen, da ich nicht mehr nachvollziehen konnte, was genau falsch gelaufen ist in meinem alten System.

Ok, es war komplett selbst geschrieben, tausende Male überarbeiteter Code und so weiter, da kann schon mal was schief gehen. Also hab ich nu etwas Arbeit vor mir die ganzen Artikel aus der alten Datenbank auslesen und nach und nach hier einpflegen.

Demnach kann es in den nächsten tagen etwas aktiver über Twitter werden bei mir :-)

Artikel / Seite weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>