Auf Basis des bei WordPress 3.x mit ausgelieferten Standardthemes “TwentyTen” entstand so für das Chaosblog ein eigenes Theme. Vorlage dafür war das Bestehende, was von Chaosweib auch so gewünscht wurde. Um es direkt zu sagen, das neue Theme sollte optisch dem bisherigen gleichen. Sowohl was die Farbpalette als auch die Aufteilung anging. Heraus gekommen ist das nun mittlerweile aktuelle Theme des Chaosblog. Es ist etwas breiter als das Alte und bietet so optisch mehr Platz. Auch ist nun die Ladezeit der Seite erheblich geringer.

Auftraggeber: Jutta (Chaosweib)
Webseite: http://www.chaosweib.com/

Artikel / Seite weiterempfehlen

Eine Meinung zu “WordPress-Theme: Chaosblog im neuen Gewand

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>