Basierend auf dem Blogroll Widget with RSS Feed Plugin von Crazy Girl habe ich mich an die Arbeit gemacht und diese doch sehr interessante und gelungene Umsetzung einer Blogroll weiter zu vereinfachen.

Geblieben ist dem eigentlichen Plugin das Sidebar-Widget. Überarbeitet ist die Anzeige der Blogroll in Artikeln und / oder Seiten. Musste man bisher mühsam PHP-Code in das Template einschleusen, wird dies nun durch das Hinzufügen des [ blogroll] -Shortcodes (ohne Leerzeichen) erledigt. Dadurch ist es möglich die Blogroll an jeder gewünschten Position auf jeder Seite seiner Wahl zu präsentieren und es entfällt wie gesagt, der Abändern des Templates.

Dafür habe ich dem Plugin eine weitere Backend-Seite spendiert, um die Optionen für den Shortcode einstellen zu können. Diese sind im Prinzip die Selben wie schon beim bekannten Widget. Zu finden sind diese Einstellungen direkt im Backend im Menü “Blogroll”.

Installation:

Manuelle Installation:

  • Plugin herunterladen
  • Plugin entpacken
  • Plugiverzeichnis “extended-blogroll” nach” /wp-content/plugins/” kopieren
  • Plugin im Backend aktivieren

Automatische Installation:

  • Plugin in der Pluginverwaltung des Blogs suchen.
  • Wenn gefunden einfach auf “installieren” klicken.


Version: 1.2
27.02.2011

  • Moved CSS from external file to inline. Loads faster.


Version: 1.1.6
09.11.2011

  • Ready for WordPress 3.3


Version: 1.1.5
09.02.2011

  • Fix: hide widget-titlebar if its empty.


Version: 1.1.4
06.02.2011

  • Fix: Warning if a feed could not be fetched -> fixed (thx to Chaosweib)


Version: 1.1.3
23.01.2011

  • Fix: corrected CSS for compatibility with older themes.


Version: 1.1.2
09.01.2011

  • Fix: corrected loading of JavaScript after saving action in widget settings.
  • Update: translation


Version: 1.1.1
08.01.2011

  • * Update: JavaScript


Version: 1.1.0

  • Test: Ready for WordPress 3.1 (Tested on WP 3.1-RC1)
  • Added: Flattr Button for some support :-)


Version: 1.0.3

  • Replaced deprecated function for language support with new one


Version: 1.0.2

  • Removed obsolete function
  • Major code cleanup


Version: 1.0.1

  • Fixed a little bug with the shortcode (thanks Chaosweib)


Version: 1.0.0

  • Initial release

Artikel weiterempfehlen
Werbung

42 Meinungen zu “Extended Blogroll

    • Heureka – ich hab den Fehler selber gefunden:

      Korpus Delicti war in diesem Fall WP-Minify – hier muss einfach in den Einstellungen unter CSS files to exclude from minify (line delimited) die CSS Datei des Plugins angegeben werden (also schlicht extended-blogroll.css eintragen) und schon stimmt das Design ;-)

      @Chaosweib: Wenn ich mir deine Blogroll anschau, bist du wohl auch davon betroffen ;)

  1. @Dunkelwesen:
    Ich nutze auch WP-Minify und habe die CSS nicht ausgetragen. Den Cache neu aufbauen lassen hätte durchaus genügt.

    @Chaosweib:
    Das Einfachste wäre ein komplettes Theme zu benutzen. In Deinem Theme fehlt schlichtweg die gesamte #main-Sektion im Code. Diese kann man natürlich per hand nachtragen, aber dazu müsste man diverse Dateien anpassen und auch das CSS teilweise neu schreiben, also zu viel Aufdwand.

    • Hatte ich eigentlich – habs auch eben nochmal probiert: exclude rausgenommen, cache geleert – ohne Erfolg :-(
      Naja – geht ja auch so – die 5 Zeilen in der css tun nicht weh, wenn die nicht gecached werden :-)

  2. Tag auch

    Freut mich dass die Blogroll auf einer seperaten Seite nun möglich ist.
    Leider steh ich etwas aufm Schlauch!

    Ich hab die Installation wie hier angegeben ausgeführt. Dann in andren Blogs gesehen dass man “[ Blogroll ]” ohne Leerzeichen irgendwo einfügen muss. Das sollte vllt auch hier in die Anleitung mit reingenommen werden. Jedenfalls hab ich dann eine neue Seite erstellt und den Shortcode eingefügt.
    Leider wird nichts angezeigt.
    Die Blogroll ist im Adminbereich unter “Links” erstellt und in verschiedene Kategorien unterteilt. Zieht dein Plugin die Links aller Kategorien an?
    Hier solls hin:
    http://www.sumit-online.de/blogroll/

    Jeder rat ist very appreciated! :-)

    Gruß
    Sumit

  3. Hallo Sumit,

    Das mit dem Shortcode steht hier im Artikel.

    …wird dies nun durch das Hinzufügen des [blogroll]-Shortcodes erledigt…

    Auch ist zu beachten, dass der Shortcode Case-Sensitive ist, das heißt, es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Mit einem großen “B” wird das also nichts.
    Die Seite die Du hier angegeben hast, zeigt nicht dieses Blogroll-Plugin, sondern ein anderes, mit dem ich Dir nicht helfen kann.

    Die Blogroll ist im Adminbereich unter “Links” erstellt und in verschiedene Kategorien unterteilt. Zieht dein Plugin die Links aller Kategorien an?

    Ja, eine Unterscheidung nach Kategorien ist nicht vorgesehen, vielleicht kommt das irgendwann mal, sofern ich darin einen Sinn erkenne :-)

    Leider wird nichts angezeigt.

    Da dieses Plugin seine Informationen aus den hinterlegten Daten zieht, sollten diese auch vollständig sein. Also auch die Adresse zum jeweiligen RSS-Feed der Seite eingetragen. Ist dieser nicht vorhanden, wird der Eintrag schlichtweg übergangen. Kann deswegen kein Eintrag angezeigt werden, solltest Du eine Hinweismeldung erhalten, die Dich darauf aufmerksam macht.

  4. Servus!

    Ich nutze das Plugin auf meinem Blog, da funzt das auch prima.
    Bei meiner Frau hingegen funktioniert das nur wenn man KEIN Screenshots erstellen lässt.

    http://www.melvenue.de/blogroll/

    Woran kann das denn liegen? Anfangs hat das noch funktioniert, dann auf einmal nicht mehr. Nur noch mit der Option “keine Bilder”.

    Hast Du da eine Idee?

    Viele Grüße

  5. “Bei meiner Frau hingegen funktioniert das nur wenn man KEINE Screenshots erstellen lässt.”

    und

    “Nur noch mit der Option “keine Bilder”.

    Bei der Option mit Screenshots kommt gar nichts, bei der Option ohne Bilder funktioniert es normal.

    • Hy!

      Geändert hat sich gar nichts. Es ging einfach nicht mehr. :)

      Haben jetzt ein neues Theme installiert und siehe da, es funktioniert wie früher ohne Fehler.

      Danke Dir!

  6. Hallo,
    ich bin erst seit kurzem bei WP und habe vorhin dein Plugin installiert. Vorher hatte ich die Blogroll als Links.
    Nun habe ich das Widget der Extended Blogroll in die Sidebar geschoben und mal 2 URL´s aus der bestehenden Blogroll mit der Feed-Adresse versehen. Leider kann ich nicht sehen. Bin ein rechter Laie und hoffe auf Hilfe. Wäre nämlich klasse, wenn man die letzten Beiträge der Blogroll sehen könnte.

    LG Jürgen

  7. Holla,

    Zu erst einmal gilt:

    Stelle sicher, dass du die richtigen RSS Adressen zu deinen Blogroll Links (im Feld RSS-Adresse) eingegeben hast. Ansonsten funktioniert dieses Plugin nicht. Es wird nichts angezeigt, wenn eine falsche oder keine RSS Adresse eingegeben wurde!

    Wenn kein gültiger RSS-Feed im dazugehörigen Feld eingetragen ist, wird auch nichts angezeigt.

    Dann sollte natürlich auch die richtige Kategorie ausgewählt sein. Oder die Wahl einfach auf “Alle” stellen, dann macht das Widget keine Unterschied zwischen den Kategorien.

  8. Oh, wie gesagt, ich bin noch völliger Laie. Wenn ich über den Admin-Bereich die Links der bisherigen Blogroll aufmache, gibt es kein Feld für RSS – nur URL. Bin immer noch ratlos. Kategorie “Alle” habe ich angeklickt.

  9. Holla,

    Scroll einfach mal nach unten, da gibt es ein Feld, das sich da “Fortgeschritten” nennt. In diesem Feld sind drei Bereiche. “Bild-Adresse“, “RSS-Adresse” und “Notizen“.

    Bei RSS-Adresse trägst Du den Link zum RSS-Feed des jeweiligen Links ein. Hier ein Bild zur Verdeutlichung des Sachverhalts.
    http://ppfeufer.de/wp-content/uploads/2010/10/blogroll-links.jpg

  10. Hallo Peter…
    …, hab mir nun dein Blogroll Plugin in meinem neuem Blog auch mal installiert und habe dazu 3 Fragen ….

    1. Schau mal Bitte in meine Blogroll, da stimmt etwas nicht mit der Anzeige (vtl. kannst du mir sagen, wie ich dieses kleine Problem beheben kann)
    2. wie bekommt man eine Trennlinie zwischen die einzelnen Einträge
    3. kann es sein, das die Ladezeiten beim Aufruf dieser Blogroll “extrem” lang sind (so wie hier z.b.)

  11. Update
    Version 1.1.4

    In dieser Version wird ein kleiner Bug behoben, der bisher dafür gesorgt hat, dass eine Warnmeldung ausgegeben wurde, sofern ein Feed nicht abrufbar war. Diese Meldung wird nun nicht mehr ausgegeben.

    Beispiel dieser Warnmeldung:

    Warning: file_get_contents(http://blog.de/feed/) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 500 Internal Server Error in /www/htdocs/verzeichnis/zu/wordpress/wp-content/plugins/extended-blogroll/extended-blogroll.php on line 736

    Diese ist sehr unschön anzusehen und bedeutet nur, das der Feed nicht erreichbar ist. Also wurde sie unterdrückt.

    Ich danke für den Hinweis dem Chaosweib.

  12. Hi H.-Peter Pfeufer. I have a small issue. How to enable a description to show when I mouse over my Blogroll link? If you visit my site the blogroll link when mouse over (Lucys6) doesn’t show a little tip box with the description. Thank you take care.

  13. Hi Peter,
    I’ve been working with your plugin for a week or so as I’m moving across from Blogger to WordPress. I’ve added into the function extended_blogroll_output so that it returns the date updated of the listed item.

    1
    2
    3
    $dateupdated = '<br />' .niceTime($item->get_local_date());
    $return .= '<p style="margin-left:' . $margin . 'px;"><a class="blogrollfeedlink"' . $target . $rel . $link . $cite . $dateupdated . '</p>';
    </a></p>

    Where niceTime is defined as:

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    function niceTime( $d ) {
      $d = ( is_string( $d ) ? strtotime( $d ) : $d ); // Date in Unix Time
      $delta = time() - $d;

      if( $delta < 60 )
        return ( $delta ).' seconds ago';
      if( $delta < 120 )
        return 'about a minute ago';
      if( $delta < 3600 )
        return (int) ( $delta / 60 ).' minutes ago';
      if( $delta == 3600 )
        return '1 hour ago';
      if( date( 'Ymd' ) == date( 'Ymd' , $d ) )
        return (int) ( $delta / 3600 ).' hours ago';
      if( $delta < 86400 )
        return 'Yesterday at '.date( 'g:ia' , $d );
      if( $delta < 259200 )
        return date( 'l \a\t g:ia' , $d );
      if( date( 'Y' ) == date( 'Y' , $d ) )
        return date( 'F, jS \a\t g:ia' , $d );
      return date( 'j F Y \a\t g:ia' , $d );
    }
  14. Hi. I would love to use this plug-in. Is there a way or a shortcode that would separate the link categories and/or maybe exclude some? I wanted to make a page for each category. If that’s possible, hope you can send me an e-mail. Thanks.

  15. Das ist genau das Blogroll Plugin, dass ich lange gesucht habe. Danke, es funktioniert fantastisch.
    Zwei Verbesserungs- bzw. Erweiterungsvorschläge habe ich:
    1. Nach Kategorien unterscheiden, wie beim Blogrollwidget. Dann könnte ich verschiedene Bereich von Blogs anbieten.
    2. Als Sortierkriterium “neustes Feed” anbieten.

    Liebe Grüße
    Freiburgbärin

  16. Tolles Plugin, funktionierte bei mir auf Anhieb :-)
    Genau wie die Freiburgärin fände ich es toll, wenn ich Das Ganze in Kategorien teilen könnte :-)

    LG
    Tina

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>