Social Impact Widget

Der Kontakt zu den Lesern eines Blogs ist wichtig. Auch die Veröffentlichung eines Artikels nicht nur im Blog, sondern auch per RSS und Netzwerken wie Twitter, Google+ und Facebook ist mittlerweile Gang und Gebe. Da ist es doch ab und an auch interessant, wie viele dort eventuell auf diesen Artikel aufmerksam werden. Nicht nur für den Autor, auch für den Besucher eines Blogs kann diese Information nützlich sein.

Was macht das Widget

Das Social Impact Widget stellt genau diese Informationen in der WordPress-Sidebar schön aufgearbeitet dar und verlinkt auch gleich an die richtige Stelle. Mit andern Worten, die Anzahl der Follower bei Twitter, Kreise bei Google+, Fans der Facebook Fanpage und RSS-Leser wird in der Sidebar optisch ansprechend präsentiert. Für das Aussehen des Widgets hat Kai Köpke einmal mehr seine Kenntnisse in Sachen CSS unter Beweis gestellt.

Einrichtung

Die Einrichtung ist denkbar einfach, installieren wie man es von WordPress-Plugins gewohnt ist, aktivieren und unter Design -> Widgets findet man dann das Social Impact Widget. Die Felder sind eigentlich selbsterklärend, aber ich werde trotzdem noch ein bis zwei Sätze dazu verlieren.

Twitter-ID

Mit der Twitter-ID ist eigentlich nur der eigene Twittername gemeint. Komplett ohne @ davor. Einfach euern Twitternamen da rein und fertig.

Googleplus-ID

Hier wird es schon etwas komplizierter. Die Googleplus-ID ist eine 21-stellige Zahl, welche ihr im Link zu eurem Googleplus-Konto findet. Beispiel: https://plus.google.com/117945900915479853539/posts

Es können hier übrigens sowohl Nutzer als auch Seiten-IDs verwendet werden :-)

Facebook Fanpage-ID

Auch hier ist es etwas umständlicher, denn Facebook schreibt diese nicht einfach so offen hin. Geht dazu bei Facebook auf eure Fanpage und wählt dort den Link “Info bearbeiten”. In diesem Link steht ebenfalls eine ID, 15 Zeichen lang. Die wird hier gebraucht.

Feedburner-ID

Das ist euer Feed, bei Feedburner. Eure ID steht ebenfalls in eurer Feed-URL. Beispiel: http://feeds.feedburner.com/ppfeufer

Wichtig ist hier jedoch, ihr solltet in euren Feedburner-Einstellungen die Awarness-API aktiviert haben.

Hinweis zu Google+

Das Widget kann natürlich die Anzahl der Kreise von Google+ nur auslesen, wenn diese auch öffentlich zu sehen ist. Dazu geht bei Google+ in eure Einstellungen unter Profil und Datenschutz und wählt nun unter Teilen -> Sichtbarkeit des Netzwerkes bearbeiten. Hier könnt ihr festlegen, ob die Anzahl der Kreise in denen ihr euch befindet, öffentlich sichtbar sein soll, oder nicht. Dazu setzt einfach einen haken unter “Ich in Kreisen von anderen”.

Update der Werte im Widget

Das Widget wird alle Werte für eine Stunde cachen und dann neu einlesen. Bedenkt dies bitte, wenn ihr Änderungen an den Einstellungen – also den IDs – vornehmt. So kann es also bis zu einer Stunde dauern, bis die neuen Daten im Widget angezeigt werden. Dies dient nicht um euch zu ärgern, sondern um die APIs der einzelnen Anbieter zu schonen.

In diesem Sinne, wünsche ich viel Spaß mit den Widget :-)


Version: 1.6.2
02. November 2012

  • Tested up to WordPress 3.8-alpha


Version: 1.6.1
06. 08. 2013

  • Fix: Formatting twitter followers.


Version: 1.6
03. 08. 2013

  • Changing the Twitter function to get the follower without oAuth thanks to (Guido Mühlwitz)


Version: 1.5.1
05. 04. 2013

  • Changing the query for Google+


Version: 1.5
15. 03. 2013

  • Added App.net to the list of networks.
  • Completely removed Feedburner from codebase.


Version: 1.4
29. 10. 2012

  • Disabled Feedburner. Google disabled the API.


Version: 1.3
16. 10. 2012

  • Switched to the new Tiwtter-API.


Version: 1.2
21. 09. 2012

  • Fixed errormessage if a service is not used.


Version: 1.1
23. 08. 2012

  • Google changed the response from the API. Now the plugin gets the circles correct again.


Version: 1.0.2
09. 08. 2012

  • Added failover, if an API not responses correctly.


Version: 1.0.1
06. 08. 2012

  • Fix: Facebook API call (sorry)
  • Secured all API calls


Version: 1.0
30. 07. 2012

  • Designfix: changed the CSS to prevent that themes can embed background images to the plugin.
  • Code cleanup
  • Changed the facebook-API


Version: 0.6.2
18. 05. 2012

  • Fixed the regex to get the G+ circles.


Version: 0.6.1
05. 05. 2012

  • Designfix: changed the CSS to prevent that the backgroundimage can be overwritten by other CSS-rules.


Version: 0.6
28. 03. 2012

  • Ready for WordPress 3.4


Version: 0.5.1
03. 03. 2012

  • Removed: rel=”author” from google+ link to prevent pushing wrong author-information to google on sites with more than one author.


Version: 0.5
22. 02. 2012

  • Changed cachingtime to 1800 seconds
  • Escaping outgoing profile links.


Version: 0.4.3
12. 02. 2012

  • CSS for IE – again -.-


Version: 0.4.2
12. 02. 2012

  • removed get_plugin_data, some systems couldn’t find this function ….


Version: 0.4.1
11. 02. 2012

  • No longer minifying the CSS. The IE can’t work with it -.-


Version: 0.4
11. 02. 2012

  • Checking if the returned count values are not empty to prevent killing the values in database.
  • Adding CSS-Hacks for fu *ng IE.


Version: 0.3
10. 02. 2012

  • removed the die-function. Why no one hailed me for this ? :-)


Version: 0.2
09. 02. 2012

  • Added a clear cache checkbox to the widget settings
  • added a check if we can use file_get_contents or cURL
  • Title is now really empty if not set :-)


Version: 0.1
08. 02. 2012

  • Initial Release

Artikel / Seite weiterempfehlen

277 Meinungen zu “Social Impact Widget

  1. Hallo,

    Könnten Sie mir bitte, wie man Google+ angezeigt werden?
    Twitter und Facebook ist es kein Problem, aber Google+ wird nicht angezeigt.
    Ich habe festgestellt, dass die ID korrekt ist, habe ich “Enable” für die öffentliche Darstellung Kreisen, und ich habe Seiten hinzugefügt, um meine Kreise, sowie Freunde, die meine Seite hinzugefügt ihre Google+ Kreisen zu.

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe, und ich danke Ihnen für dieses schöne plugin!

    Ady

  2. Sehr geehrter Herr Pfeufer,

    auf Ihrer Webseite bin ich soeben auf das WordPress-Plugin Social Impact Widget gestoßen. Ich bin absolut begeistert von diesem PlugIn und habe es bereits auf mehreren Website begutachtet. Leider gibt es dieses PlugIn nur für WordPress, liege ich damit richtig?

    Leider nutze ich aktuell nicht WordPress sondern Drupal und würde gerne das Widget auch dort nutzen. Gibt es Pläne, Ihr Widget auch auf anderen CMS zur Verfügung zu stellen?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe und einen angenehmen Freitag,
    Jacqueline Hoffmann

  3. Hallo,

    habe immer noch das Problem mit der Google+-Anzeige. Erst aktualisierte sich die Anzeige nicht mehr, nun zeigt es meine Google+-Kreise gar nicht mehr an. Gehe ich Ihren Anweisungen nach bezüglich der Kreise (an denen ich nichts geändert habe), komme ich beim Bearbeiten der Sichtbarkeit immer auf mein Profil, um es zu bearbeiten. Könnte also auch ein Google+-Problem sein.
    Kennt das jemand auch? Könnte mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank.

    LG, Romy

  4. Guten Tag,

    ich bin nach langer Suche endlich auf ein Plugin gestoßen, das auch in der Lage ist, die Google Kreise anzuzeigen. Besten Dank dafür und weiter so!

    Jedoch habe ich seite etwa 2 Tagen das Problem, dass sich die Twitter-Follower Anzahl nicht mehr zu aktualisieren scheint. Woran kann das liegen, was kann ich tun?

    Vorher lief alles bestens.

    Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen,
    Nico Pagel

    • Die Jungens von Twitter haben ihre API komplett neu gestrickt und nun braucht jede Aktion eine Authentifizierung. Also auch einfach mal eben die Anzahl der Follower ausgeben klappt nur noch MIT Authentifizierung. Das wäre ein größerer Eingriff in das Plugin der nicht mal eben auf die Schnelle gemacht ist, leider ….

      Ich bin von dem API-Update von Twitter nicht wirklich begeistert, denn es funktioniert nicht wirklich viel mit der neuen API.

      • Vielen Dank für die rasche Antwort.

        Aber was kann ich nun tun? Wirklich rein gar nichts? Bei Ihnen scheint es ja auch zu funktionieren. Oder kann es sein, dass es in absehbarer Zeit wieder wie von allein funktionieren wird?

        Freundliche Grüße,
        Nico Pagel

      • Nein, Sie selbst können erst mal gar nichts tun. Bei mir funktioniert es auch nicht, es wird lediglich der letzte ermittelte Wert angezeigt. Eine Aktualisierung ist auch hier nicht mehr drin. Und nein, es wird auch in absehbarer Zeit nicht wieder von alleine funktionieren, denn wie ich schon geschrieben habe, hat Twitter die komplette API umgebaut so dass doch recht umfangreiche Änderungen am Plugin notwendig sind und ich muss sehen, ob diese den Aufwand für dieses doch recht kleine Plugin rechtfertigen.

  5. Also für meine Versuche und die weiteren, hier geschilderten Alternativen bisher, um Twitter einzubinden, klappten nie. Es scheint sich wohl nur um ein kleines semantisches Problem zu handeln, geht bei andern aber auch nicht – siehe Plugin-Support auf WordPress.org. Es geht um @greenbytech , der Twitter Name ist aber Greenbyte.ch

  6. Ich habe das Widget nun eine zeit lang im Einsatz – und eigentlich wollte ich ganz speziell die Anzeige für den RSS Feed – aber das wird bei mir gar nicht angezeigt? Doch auf jedem Vorschaubildchen (auch hier) sehe ich diese Option.

    Leider konnte ich online nichts dazu finden, deshalb dachte ich mir ich frage mal einfach hier nach :)

    Ansonsten wäre für das Widget sicher noch Instragram Follower interessant. Zumindestens in Beautykreisen ;D nutzen wir das sehr oft.

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen und bedanke mich schonmal im vorraus für das tolle Widget und diese Möglichkeit.

  7. Hallo H.-Peter, folgende Anfrage bitte.

    Derzeit lese ich die Feed-Abonnenten mit dem FeedStats-Plugin von Frank Bültge aus und habe diese Angabe im Footer drin.

    Nun habe ich die Idee und habe gesehen, dass es das bereits gab, diese Angabe mit in der Sidebar, mit im Social Impact Plugin integriert, sodass diese Angabe besser ersichtlich (als im Footer) und vom Design her identisch mit den anderen Social Angaben des Social Impact Plugin ist.

    Wäre hier eine Unterstützung denkbar bzw. ist eine Integration bereits in Arbeit?

    Besten Dank vorweg.

    Herzliche Grüße
    Frank

  8. Hallo, habe ein Darstellungsproblem auf meiner Seite, das ich selbst nicht beheben kann. Es erscheint kein festes Template und alles ist total verzerrt und falsch dargestellt.

    Gibt es dagegen abhilfe? Auf meinem Blog http://insidemetro.de in der rechten Sidebar kann man sich das Problem anschauen.

  9. Nach langem Suchen habe ich endlich ein Social Media Widget gefunden, dass meine Leser weder erschlägt noch Augenkrebs verursacht. Dafür erst einmal Danke schön! Allerdings – und das mag an beschränkten Fähigkeiten liegen – schleicht sich ein Anzeigefehler in meine Darstellung des Widgets und hebelt die grau-melierte Oberfläche ein wenig aus. Bitte schaut es euch doch mal an und sagt mir, ob es eventuell an einer Kommunikationsproblematik zwischen PinboardTheme und dem Social Impact liegen könnte.
    Danke vielmals! Homepage: www.midoo.eu – Sidebar links mittig

  10. Guten Morgen, Herr Pfeufer.

    Ich habe Ihr tolles Plugin nun auch auf meiner Netzseite zum Buch “Vom Umgang mit Drachen” installiert. Es wird aber manchmal nicht richtig dargestellt. Ich habe zuerst daran gedacht, dass an dem Abruf der Daten aus der VR China liegt, aber nun wird das auch angezeigt, wenn ich auf die Netzseite aus Deutschland zugreife. Ich möchte Sie bitten, sich das einmal kurz anzuschauen. Vielen Dank dafür.

    Wünsche Ihnen einen angenehmen Winter-Tag.

    Utermark

  11. Moin.
    Ich verwende seit einiger Zeit Dein WordPress Plugin Social Impact Widget und finde es sehr gut.
    Nun zerschießt dies mir seit heute morgen die Webseiten, auf denen ich es verwende.

    Hier die Fehlermeldung im Widget:
    Catchable fatal error: Object of class stdClass could not be converted to string in /kunden/[XXXX]/xx/xx/wp-content/plugins/social-impact-widget/social-impact-widget.php on line 676
    Wenn ich das Plugin deaktiviere, wird die Seite wieder korrekt dargestellt.
    Hatte auch schon das Plugin deinstalliert und neu installiert. Zunächst funktionierte es, dann aber nach 1-2 Stunden war die Seite wieder zerschossen.

    Woran kann das liegen?
    Meine Domains sind bei df.eu gehostet und ich hatte aktuell keine Änderungen vorgenommen.

    Danke im Voraus für die Hilfe!
    Peer

  12. Hallo.

    Ich habe mir nun auch dieses Plugin von dir installiert.
    Nun stellt sich mir die Frage in wie fern ich die Farben etwas anpassen kann? Einstellungsmöglichkeiten finde ich nicht.

    Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die Links zu den Sozialen Netzwerken im selben Tab geöffnet werden. Gib es die Möglichkeit anzugeben das Links in neuen Tabs geöffnet werden sollen?

    Gruß

    • Da Twitter mittlerweile wirklich jede gottverdammte Anfrage, egal wie banal, über ein oAuth jagt, war die bisherige Lösung dies über eine Yahoo-API zu regeln. Leider scheint auch dies nicht mehr wirklich zu funktionieren. Ein oAuth hier ein zu binden, halte ich für übertrieben, da man als Nutzer hierfür bei Twitter eine App erstellen muss, und so weiter, Ist zu viel für dieses kleine Plugin, somit werde ich es wohl einstellen.

  13. Sehr schade, dass du es einstellen möchtest! Ich habe (natürlich) dasselbe Problem wie die anderen. Wie du schreibst, muss man bei anderen Plugins eine App erstellen und einbinden – das kann ich leider nicht und war immer froh über deine Lösung. Aber wenn dein bisheriger Weg nicht mehr funktioniert, geht es ja nicht anders, klar.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>