Wikio Logo

Wikio ist ein Informationsportal, auf dem aktuelle Meldungen aus Medien und Blogs zusammenstellt werden. Die dort gelisteten Beiträge können auch gevotet werden. Wikio selbst stellt hierzu sogar ein Plugin für WordPress zur Verfügung. Dieses Plugin ist allerdings etwas älter und wird nicht mehr gepflegt, wie es den Anschein hat.

Diese Tatsache veranlasste mich, das Plugin etwas zu überarbeiten und darauf basierend ein funktionierendes Plugin zu erstellen. Denn ich  musste schnell feststellen, dass die dort verwendeten Techniken bei Servern mit Open Basedir Restriction nicht funktionieren und eine Menge Fehlermeldungen verursachen. Diesen Umstand habe ich in dieser Version des Plugins gefixt und es funktioniert, wie man hier im Blog sehen kann.

Installation:

Zur Installation muss – genau wie bei dem Original von Wikio – das Theme ein klein wenig angepasst werden. Dies hört sich nun schlimmer an als es wirklich ist, aber dazu später mehr.

  • Plugin herunterladen
  • Archiv entpacken
  • Daten ins Pluginverzeichnis der WordPressinstallation laden
  • Plugin über die Pluginverwaltung im Backend aktivieren


Version: 2.1 (29. 03. 2012)

  • Wikio is now a shoppingportal and Wikiolabs is now ebuzzing. So the buttons won’t work anymore and this plugin can be uninstalled.


Version: 2.0.2 (09. 11. 2011)

  • Ready for WordPress 3.3


Version: 2.0.1 (21. 04. 2011)

  • Fix: Update Options link in plugin overview.


Version: 2.0.0 (20. 04. 2011)

  • New: added new Wikio Boost Buttons.
  • New: added a little wikio-icon to settings link.
  • Change: moved link to settings page to settings menu.
  • Change: reduced database load.
  • Update: german translation.
  • IMPORTANT
  • Please check the settings after this update.


Version: 1.4.3 (09.01.2011)

  • Fix: corrected HTML output (thanks to Kai for reporting)


Version: 1.4.2 (09.01.2011)

  • Fix: corrected loading of JavaScript after saving action.


Version: 1.4.1 (08.01.2011)

  • Update: JavaScript


Version: 1.4.0 (07.01.2011)

  • Add: German translation


Version: 1.3.4

  • Fixed behaviour in Opera and Webkitbrowsers


Version: 1.3.3

  • Fixed shortcode


Version: 1.3.2

  • Fixed a little Javascript-Error


Version: 1.3.1

  • Headlinetext in Setting corrected


Version: 1.3.0

  • Adding administrative Site to Dashboard
  • Upload to Wordpress-Plugindirectory


Version: 1.2.0

  • Both Wikio-Buttons now available (Long-Version and Big-Version)


Version: 1.1.0

  • HTML-Code corrected
  • IDs are now unique


Version: 1.0.0

  • Initial Relaese

Das war es dann auch schon. Viel Spass damit :-)

Artikel / Seite weiterempfehlen

32 Meinungen zu “WikioVote-Button

  1. Hallo zusammen,

    ich wollte mal das neue Plugin testen da ich den WIKIO Button durchaus sinnvoll finde. Ich habe aber das Problem das er mir einen Fehler in der wikivote-button.php line 261 bringt. In dieser Zeile steht etwas über curl init.

    Leider sind meine php Kenntnisse auf gegen Null reduziert und ich kann leider nichts damit anfangen. Wenn vielleicht jemand einen Tip hätte oder schon mal ein gleiches Problem hatte wäre ich für Hilfe sehr dankbar.

  2. Oh entschuldigung… der alte Fehler immer wieder und wie oft man sich selber darüber aufregt ;)

    Fatal error: Call to undefined function curl_init() in /mnt/web9/30/20/51343720/htdocs/blog/wp-content/plugins/wikiovote-button/wikiovote-button.php on line 261

  3. Hallo ich nochmal…
    Gibt es auch einen Weg mit dem man den cURL weglassen kann. Mein Provider hat das erst ab einem höheren Paket

  4. Holla,

    … dass die dort verwendeten Techniken bei Servern mit Open Basedir Restriction nicht funktionieren und eine Menge Fehlermeldungen verursachen …

    Ja die gibt es und die funktioniert noch weniger. cURL ist schon die Alternative. Und diese Einschränkung der ursprünglich verwendeten Funktion betrifft auch Server die mit PHP-Safe-Mode laufen. Und die Kombination (Open Base Dir Restriction und/oder PHP-Safe-Mode) findet man bei den meisten Providern. Daher die Lösung mittels cURL.

    Wenn Dein Provider dies nicht unterstützt, dann tut es mir leid. cURL ist eine gängige Methode um Daten zu parsen.

  5. Erstmal vielen Dank für das Plug-In, habe schon länger nach so einem Teil gesucht :D
    Jetzt meine Frage: könnte man das Voten nicht direkt über den Button laufen lassen? Also, dass man nicht extra auf die Seite von Wikio umgeleitet wird, sondern dass man auf die Zahl klickt und somit seine Stimme abgibt?
    Viele Grüße,
    Denis

  6. Holla,

    Da ich bisher keine API gefunden habe, welche von Wikio direkt zur Verfügung gestellt wird bin ich auf das JavaScript angewiesen und eben dadurch auf die bisherige Technik. Sobald ich da allerdings eine Lösung finde, kannst Du sicher sein, wird diese in das Plugin einfliessen.

    Ich denke mal, das Wikio dadurch verhindern will, dass man mehrfach votet, was ja auch ganz sinnvoll ist.

  7. Hallo,

    vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast. Ich habe das Plugin nun auch im Gebrauch, hoffe aber auch, dass es in Zukunft die Möglichkeit gibt direkt von der eigenen Seite aus zu voten ohne auf Wikio weitergeleitet zu werden. Aber auch so hat mir das Plugin gut weitergeholfen.

    Danke dir und liebe Grüße!

  8. Hallo und vielen Dank für das neue Vote-Button,

    allerdings funktioniert es bei uns nicht. Wir würden gerne die größere Version neben dem retweet und Facebook Butoon einbauen (in den einzelnen Blogartikel)

    Den Hinweis mit dem Code

    1
    <?php if(function_exists('wikiovote_button')) { wikiovote_button(); } ?>

    haben wir auch ausprobieret. Allerdings wird der Button nicht angezeigt.

    Was machen wir falsch?

    Viele Grüße

  9. Hallo swapy,

    Was machen wir falsch?

    Nichts!
    Der Button wird erst angezeigt, wenn Euer Blog auch bei Wikio gelistet wird, also sobald Wikio den Blog auch wirklich kennt.

    Um dies zu erreichen gibt es die Möglichkeit sich dort anzumelden und den eigenen Blog vorzuschlagen. Dann dauert es eine Weile bis dieser in das Listing aufgenommen wird. Es kann aber auch sein, dass – gerade bei älteren Blogs – Wikio diesen schon kennt.

    In beiden Fällen wird der Button auch erst angezeigt, sobald Wikio den hinterlegten Feed ausgelesen hat und somit die Artikel auch aufgenommen hat. Also, etwas Geduld ist hier angesagt.

    • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wir haben schon verzweifelt ;-)

      Dann warten wir mal bis unser Blog bei Wikio auftaucht. Eingetragen haben wir schon.

  10. Ich habe das Plugin auch bei mir installiert.

    Leider habe ich folgendes Problem:

    Die Einstellung für den Button steht auf Ende.

    Füge ich jetzt den Long-Button (http://themenfreund.de/longbutton.gif) ein, wird die nächste Zeile umgebrochen. Füge ich den Big-Button (http://themenfreund.de/bigbutton.gif) ein, passiert das nicht.

    Da ich gerne den Long-Button nutzen würde, stellt sich mir die Frage, wie kriege ich das hin?

    Danke im voraus

  11. Hi Marcus,

    Ich musste erst überlegen was genau Deine Frage ist :-)
    Aber, ich kann Dir sagen, es fehlt etwas im CSS Deines Themes, wodurch dieses Phänomen ausgelöst wird.

    Du findest ist der CSS-Datei Deines Temes (themes/ThrillingTheme/style.css) in Zeile 232 die Notationen zu .post_meta, welche bei Dir so aussieht:

    1
    .post_meta{overflow:auto; padding:5px 0px}

    Diese muss folgendermaßen abgeändert werden:

    1
    .post_meta{overflow:auto; padding:5px 0px; clear:both;}

    Nach dem kurzen Überfliegen Deines Themes/CSS, fiel mir auf, dass dieses noch wesentlich mehr Fehler enthält und sich nicht an den vorgegebenen WordPress-Klassen orientiert, aber das sei nur am Rande bemerkt.

    Der Button selbst wird von einem DIV-Container umgeben, welchem Du in den Einstellungen des Buttons auch noch CSS-Eigenschaften mit auf den Weg geben kannst. Diese schreibst Du einfach in das Feld “Style” hinein. Das befreit Dich allerdings nicht von der kleinen Anpassung des Theme-CSS wie oben beschrieben.

    Grüße und einen schönen Abend :-)

  12. Hallo H.-Peter!

    Danke für den Hinweis! Passt jetzt

    Das mit den Fehler liegt wohl daran, das es ein Free-Template ist. Mal schauen, ob da irgendwann mal ein supportetes Theme drin ist.

    Vielen Dank nochmal

  13. Holla Marcus,

    Das hat mit “free” oder “supported” nichts zu tun. Es gibt in beiden “Kategorien” solche und solche. Ich kenne viele freie Themes die sich recht gut an die Vorgaben halten und ich kenne viele kostenpflichtige, die dies nicht tun. Da ist das Spektrum der Fehler sehr breit gefächert, von einfachen CSS-Fehlern, welche nicht weiter tragisch sind, bis hin zu leicht auszunutzenden Sicherheitslücken. Aber wenn Du was Schickes suchst -> ist heute grad fertig geworden *Eigenwerbung* :-)

    Ich kann Dir auch zum Testen des Themes zwei Plugins empfehlen:
    TAC (Theme Authenticity Checker)
    Theme-Check

    Beide prüfen installierte Themes, wobei TAC eher nach versteckten Links und Schadcode sucht und Theme-Check testet auf die Richtigkeit des Codes selbst.

    • Hallo!

      Ich habe mir das Theme-Check-Plugin heruntergeladen.

      Und da habe ich jetzt eine ganz blöde Frage zu:
      Das macht ja Vorschläge, was zu ändern ist. Kann man die an den betreffenden Stellen einfach übernehmen. Oder sind da dann noch tiefgreifendere Änderungen durch mich vorzunehmen?

      Denn soviel Ahnung habe ich leider von php und / oder WP noch nicht.

  14. Hallo!

    Leider muss ich schon wieder nerven.

    Liegt es an meinem Theme, das der Lange Button die komplette Länge der Zeile einnimmt? Oder ist das ein Fehler in der Button-CSS?

    Denn egal was ich mache, andere Social-Media-Button verschwinden, wenn sie in die Nähe der Zeile mit dem Wikio-Button kommen. Beispiel siehe hier am Ende des Artikels.

    Ich habe schon margin und padding bis zum Abwinken versucht, aber ohne Erfolg.

    • Sorry, hat sich erledigt, meine Dummheit.

      Hatte die Button an der falschen Stelle eingefügt, so das es ja mit dem hin und herschieben nichts werden konte.

      Oh man…

    • Hi Marcus,

      Ich verstehe die Frage grad nicht so ganz. Der Button wird in den Standardeinstellungen nur bei Einzelartikeln angezeigt. Soll er auf den CMS-Seiten ebenfalls angezeigt werden, so gibt es in den Einstellungen eine Option dafür. Macht dort aber selten Sinn, da die CMS-Seiten nur in den wenigsten Fällen im RSS auftauchen und somit auch nicht bei Wikio gelistet sind. Soll er NUR auf CMS-Seiten angezeigt werden, so wähle bitte als Position “manuell” und dann muss ein kleiner Eingriff in Dein Theme her. An der Stelle, welche für die Anzeige der CMS-Seiten zuständig ist, fügst Du folgenden Code ein.

      1
      if(function_exists('wikiovote_button')) { echo wikiovote_button(); }

      Ich hoffe, ich hab Deine Frage richtig verstanden :-)

      • Hallo H.-Peter!

        Ja, die Frage ist beantwortet.

        Ich dachte, ich müsste dort in den Optionen zwingend was ankreuzen. Aber dort etwas abzuhaken ist ja nur optional.

        Jetzt hab ich es so wie es soll!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>