Verzeichnis auf Subdomain umleiten

Bei der Konzeption von Webseiten steht man vor mehreren Problemen.

Wenn man nun „Unterseiten“ einbinden möchte, stellt sich zunächst die Frage, ob man dies über Verzeichnisse (http://www.domain.tld/unterseite/) oder über Subdomains (http://unterseite.domain.tld/) lösen möchte.

Die einfachere Variante wäre sicherlich die mit den Verzeichnissen. Auch streiten sich die Gelehrten, was bei Google nun besser ist, Verzeichnis oder Subdomain.

Weiterlesen

Umlaute aus einem String entfernen

Auch eine häufig gestellte Frage ist es, wie man Umlaute aus einem String entfernt – maskiert, weil man diesen String als Link verwenden möchte, oder Ähnliches.

Nun, für die Linkvariante empfiehlt sich urlencode($string);. Diese PHP-eigene Funktion maskiert alle Umlaute in einem Link. Dadurch sind diese allerdings nicht mehr leserlich.
Weiterlesen

(Gentoo)-Linux und die nett gemeinten Hinweise

Mal wieder nach einem Worldupdate, in dem – wie so häufig bei Gentoo – diverse Libs durcheinander gewürfelt wurden, vermeldete dies auch mein System in dem es mich darauf aufmerksam machte, das ich doch bitte emerge @preserved-rebuild durchführen solle.

An und für sich nichts wirklich Spannendes, passiert öfter mal. Aber diesmal war auch OpenOffice betroffen.
Weiterlesen

Verzeichnis auf einem Webserver auslesen und auflisten (mit Angabe der Dateigrößen)

Ich habe gerade wieder in einem Forum die Frage gelesen ob es mit HTML möglich ist, den Inhalt eines Verzeichnisses auszulesen und auszugeben.

Mit reinem HTML nicht, aber mit Hilfe von etwas PHP ist dies durchaus möglich.

Dazu wird ein kleines Script benötigt, in welchem das Verzeichnis, das ausgelesen werden soll definiert wird.
Weiterlesen