WordPress: Social Impact ins Theme einbinden

Social Impact Widget

Vor einiger Zeit habe ich das Social Impact Widget als Plugin für WordPress veröffentlicht. Dies erfreut sich seit dem einer gewissen Beliebtheit und wird gerne eingesetzt. Nun wurde ich von Guido Mühlwitz gefragt, ob dies auch einfach so in einem WordPress-Theme zu verwenden ist. Also quasi als Stand-Alone Variante und nicht direkt als Widget.

Weiterlesen

(Gentoo) Linux: Verzeichnis auf Verzeichnis mounten

fstab

Im Gegensatz zu Windows haben bei Linux die Laufwerke von Haus aus bekannterweise keine Buchstaben, sondern sind als Blockdevices in Verzeichnisse gemountet. Und mounten kann man jede Menge. Angefangen bei Blockdevices über CD-ISOs und halt eben auch ganz normale Verzeichnisse.

Weiterlesen

WordPress: CSS-Klassen in automatischen und custom Menüs angleichen

Custom Menüs im WordPress Dashboard

Custom Menüs sind toll, Custom Menüs sind schon, Custom Menüs sind … ja was sind sind sie eigentlich? Ganz einfach. Seit WordPress 3.0 ist es möglich eigene Menüs zu erstellen. Also kein Zwang mehr das automatisch generierte Menü, welches aus den erstellen Seiten zusammengebastelt wird, zu nutzen. Ein eigenes Menü halt – custom. Somit kann man nun seine Navigation komplett an seine Wünsche anpassen, sofern das Theme diese Funktion auch unterstützt. (Siehe im Dashboard unter Design -> Menüs)

Weiterlesen