Ein neues IRC-Netzwerk geht online

{IRC}knochennet Header

IRC-Netzwerke gibt es ja nun schon einige und beinahe jeder weiß etwas damit anzufangen. Für all jene, die noch nie etwas davon gehört haben, in einem solchen Netzwerk kann man mit einem geeigneten IRC-Client mit vielen Leuten in vielen verschiedenen Räumen chatten, also sich unterhalten, eigne Räume eröffnen und sich somit seinen eigenen kleines Gesprächskreis aufbauen. Also quasi die Kaffeerunde am Nachmittag.
Weiterlesen

Was muss ein CMS bieten

CMS

CM-Systeme, also Content Management Systeme, sind immer weiter auf dem Vormarsch und erfreuen sich einer immer weiteren Verbreitung. Natürlich ganz normal in Zeiten des modernen Netzes, in denen Webseite so einfach wie möglich aufgebaut werden sollen und so einfach wie möglich zu verwalten sein sollen. Und gerade bei der Verwaltung trennt sich dann die Spreu vom Weizen, denn dort gibt es gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen CM-Systemen. Aber was macht nun ein gutes CMS aus?
Weiterlesen

Microsoft selbst warnt mich vor dem Internet Explorer 9

Ich habe heute, nach langer Zeit, mal wieder meinen Laptop unter Windows gestartet. Passiert ja sonst nicht, oder eher sehr sehr selten. Nach der Anmeldung wusste ich auch recht schnell warum, die üblichen Sorgen mit der internen WLAN-Karte, also eben fix die Extern eingeschoben und nach einigen überlegen war er dann auch bereit mein WLAN-Netz zu finden und vor allem sich damit abzufinden.
Weiterlesen

Tweetdeck: Mit mehr als 140 Zeichen draufloszwitschern

Mehr als 140 Zeichen in Tweetdeck

Der erfolgreiche Microbloggingdienst Twitter beschränkt seine kleinen Nachrichten leider auf 140 Zeichen pro Nachricht. Das dies nicht immer reicht, hatte ich ja schon ein mal in einem Artikel gezeigt, denn es kann so durchaus zu kleinen Missverständnissen bei einem 140-Zeichen-Limit kommen. Dies hat Tweetdeck nun erfolgreich umgangen.
Weiterlesen

Das Ding mit den Namen …

H.-Peter Pfeufer - Logo

Das komische an Namen ist, dass sie quasi eine Vorgabe sind. Vorgegeben durch den Namensgeber oder in einigen Fällen auch den Namensträger. Das hat auch seinen Sinn, denn sonst gäbe es irgendwann ein heilloses Durcheinander, denn solche Namen sind letztlich die Bezeichnung für ein Gegenstand, eine Sache oder gar eine Person.
Weiterlesen

Gastautor: Thomas Berger zu Linux und allem was dazu gehört

Thomas Berger

Wie ihr, die treuen RSS-Abonnenten, Twitter-Follower und Facebook-Freunde bestimmt schon an Hand der letzten beiden Einträge mitbekommen habt, hat dieses Blog den ersten Gastautor. Es ist der Thomas und er wird sich hier zu Themen wie Linux-Sicherheit bis hin zu Webserveradministration „auslassen“. Kurz um, alles was irgendwie mit Linux und Web zu tun hat.
Weiterlesen

Perun wird sieben und verlost WordPress-Bücher

Natürlich wird nicht Perun (aka. Vladimir Simovic) sieben, der ist wohl schon etwas älter, sondern sein Blog unter perun.net hat am 15. Januar sein siebtes Jubiläum. Zu diesem Ehrentag werden vom WordPress-Profi und Fachbuchautor gleich drei Exemplare der 4. Auflage von WordPress – Das Praxisbuch verlost. Das WordPress-Praxisbuch richtet sich an alle die tiefer in WordPress einsteigen möchten und/oder die lernen wollen, wie man eigene WordPress-Themes (Templates) erstellen kann.

Wer also die

Weiterlesen

Blogvorstellung: Krähes Blog

Unter dem Motto „Der Alltag aus der Sicht einer Krähe …“ bloggt die Krähe – eigentlich heißt sie ja Chris – auf http://gauragar.de in unregelmäßigen Abständen alles was sie so erlebt. Das Ganze gewürzt mit einer angenehmen Portion Humor und ihrer eigenen Sicht der Dinge. Thematisch geht es dabei von eigenen Gedanken über zufällige Begegnungen bis hin zu aktuellen Begebenheiten.

Durch die mittlerweile schon längere Bekanntschaft mit der Krähe kenne ich viele ihrer Geschichten durch sie

Weiterlesen

Einfach mal DANKE sagen

Einfach mal Danke sagen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch der Homo Bloggus – im allgemeinem Sprachgebrauch auch Blogger genannt – kommt so langsam zur Ruhe, je näher die Feiertage kommen.

Dies ist nun auch die richtige Zeit, sich bei einigen der Mitblogger zu bedanken. Dies möchte ich auch tun und greife damit eine Idee von Bohn auf, mit der er direkt mal diese Parade gestartet hat. Er ruft dazu auf, auch mal in aller Öffentlichkeit des eigenen Blog „Danke“ zu sagen. Gute Idee, wie ich finde und zu gewinnen gibt es bei ihm auch noch was. Also, los geht es.
Weiterlesen