Blog bei Technorati anmelden

Um einen Blog bei Technorati anzumelden, erstellt man dort einfach einen Account und gehe in seinem Profil danach auf „Claim Blog“. Dort füllt man das Formular aus und bekommt dann einen Claim Token zugeschickt. Der sieht in etwa so aus: DQKA9D2MBABW

An Hand dieses Token erkennt Techorati wohl, ob man wirklich der Besitzer des Blogs ist, in dem man den Token in einen Artikel einbaut, wenn ich das richtig verstanden habe. Genau das teste ich mit diesem Artikel.

Weiterlesen

Stadtfest Gelnhausen: Die Bilanz des Beutezugs

Es fing am frühen Freitag Abend noch alles ganz harmlos an. Corvus Corax hatte ich leider verpasst, da schon seit längerem ausverkauft. Also entschloss ich mich für einen Besuch bei Cultus Ferox. Diese Entscheidung sollte ich nicht bereuen, denn die Speluden aus Berlin eröffneten den Freitagabend mit einem grandiosen Konzert.

Dröhnende Trommeln, schallende Dudelsäcke, stampfende Rhythmen. So schallte es ab etwa 22 Uhr durch vom Obermarkt durch die Gassen der historischen Altstadt. Nach ca. 90 Minuten und einigen Zugaben zog sich die Band etwas zurück um danach hier und dort noch etwas zu musizieren.

Weiterlesen

Gelnhausen feiert 840 Jahre mit einem hitsorischen Stadtfest

Gelnhausen, die Barbarossastadt, ist Kreisstadt des Main-Kinzig-Kreises im Osten Hessens. Sie liegt auf halber Strecke zwischen Frankfurt am Main und Fulda am östlichen Rand des Rhein-Main-Gebietes.

So beginnt er, der Wikipediartikel über Gelnhausen. Was dann folgt ist eine Menge trockener Stoff, Geschichte, Statistiken. geografische Lage und so weiter. Wer mag, kann sich das gerne zu Gemüte führen. Hier ist der Artikel zu Gelnhausen.

Was dort allerdings nicht steht, ist das Event, was ab morgen, Freitag den 28.05.2010 startet. Drei Tage lang wird die Stadt ins Mittelalter zurück katapultiert. Ein historisches Stadtfest zum 840-jährigen Bestehen. An diesem Wochenende werden in Gelnhausen beim Historischen Stadtfest 840 Jahre Stadtgeschichte lebendig. Alle fünf Jahre erinnert das Fest an die Stadtgründung durch Kaiser Friedrich Barbarossa im Jahr 1170 und beleuchtet verschiedene Epochen der Geschichte
Weiterlesen

Google erhöht Datenschutz von Analytics: Gekürzte IP-Adressen und Opt-Out

Google hat heute wie bereits angekündigt das Opt-out Plugin für Google Analytics vorgestellt. Außerdem gibt es eine weitere Neuerung, die auch den Datenschutz für Nutzer verbessert, die nicht das Plugin installiert haben bzw. es nicht wollen.

So ist es seit gestern im Google-Watchblog zu lesen. Weiter heißt es:
Weiterlesen

Ritterturnier in Königstein (Taunus) 15.05.2010

Samstag, 15. Mai 2010. Das Wetter war nicht unbedingt so sonderlich berauschend, es war kühl und irgendwie leicht diesig. Dennoch haben wir uns auf den Weg  von Gelnhausen im Kinzigtal nach Königstein im Taunus gemacht um dort einem mittelalterlichem Spektakel beizuwohnen.

Angekommen in Königstein machten wurden wir von einem Freund in Empfang genommen und machten uns auf den Weg zur Burg, ein kleiner Aufstieg wartete auf uns. Fast oben angekommen, hockten wir uns erst mal in ein Cafe und warteten – natürlich auf die holde Weiblichkeit. Als diese dann endlich mit reichlicher Verspätung eintraf, nahmen wir den Rest des Weges zur Burg in Angriff. Eintritt waren dann 10 €uro und wir hatten es geschafft, gerade noch rechtzeitig zum Ritterturnier, welches just in diesem Moment begann.

Weiterlesen

Alternative zu Googles Chrome Browser

SRWare Iron Browser

Wer auf den Webbrowser von Google namens Chrome steht, sich aber Gedanken macht über eventuelle Datensammlungen seitens Google selbst, kann auf eine  Alternative ausweichen.

Iron von SRWare basiert ebenfalls auf dem Chromium-Projekt, ist jedoch frei von jeglichem Google-Code. Zudem sieht der Browser auch noch genau so aus wie Chrome.

Downloaden kann man Iron natürlich frei auf der Seite von SRWare.

Weiterlesen

Blogumzug abgeschlossen

Nach etlichen Stunden Arbeit, hunderten Einträgen die aus der alten Datenbank per Hand in das neue Blog geschrieben werden mussten ist es geschafft.

ICH HABE FERTIG !!!

Zumindest was die Blogeinträge angeht. Nun muss ich das Theme hier und da noch bisschen anpassen, etwas am CSS rumschrauben damit dann auch alles so passt wie ich es gerne hätte.

Ich danke denjenigen, die die Datenflut via Twitter ausgehalten haben ohne weg zu rennen .-)

In diesem Sinne, ein angenehmes Wochenende.

Weiterlesen

Kleiner „Unfall“ der viel Arbeit kostet ….

Ja so kann es passieren, man will am Blog etwas umbauen und schon geht gar nichts mehr.

So habe ich mich entschieden auf die Schnelle auf WordPress umzubauen, da ich nicht mehr nachvollziehen konnte, was genau falsch gelaufen ist in meinem alten System.

Ok, es war komplett selbst geschrieben, tausende Male überarbeiteter Code und so weiter, da kann schon mal was schief gehen. Also hab ich nu etwas Arbeit vor mir die ganzen Artikel aus der alten Datenbank auslesen und nach und nach

Weiterlesen