Dazu öffnet ihr einfach eure .bashrc und erweitert diese um einen kleinen Codeschnipsel. Dieser liest die Informationen aus einen Git oder SVN Repository aus und zeigt sie direkt an.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
parse_git_branch () {
        git name-rev HEAD 2> /dev/null | sed 's#HEAD\ \(.*\)# (git » \1)#'
}
parse_svn_branch() {
        parse_svn_url | sed -e 's#^'"$(parse_svn_repository_root)"'##g' | awk '{print " (svn » "$1")" }'
}
parse_svn_url() {
        svn info 2>/dev/null | sed -ne 's#^URL: ##p'
}
parse_svn_repository_root() {
        svn info 2>/dev/null | sed -ne 's#^Repository Root: ##p'
}

if [[ ${EUID} == 0 ]] ; then
        # root
        export PS1='\[\033[01;31m\]\h\[\033[01;34m\] \W \$\[\033[31m\]$(parse_git_branch)$(parse_svn_branch)\[\033[01;34m\]\[\033[00m\] '
else
        # normal user
        export PS1='\[\033[01;32m\]\u@\h\[\033[01;34m\] \w \$\[\033[31m\]$(parse_git_branch)$(parse_svn_branch)\[\033[01;34m\]\[\033[00m\] '
fi

Speichern nicht vergessen und beim nächsten Login seht ihr, sobald ihr in euer Repository navigier die entsprechenden Informationen.

Bash SVN und Git Informationen

Ist etwas übersichtlicher und macht die Arbeit ein wenig leichter :-)

PS.: Und ja, mein Rechner heißt odin, bevor jemand fragen sollte …

3 Meinungen zu “Linux: Git und SVN Informationen in der Bash Konsole

  1. *.* Ein Traum.. Ich hab echt schon was länger daran gedacht das bei mir auch umzusetzen, nur war ich irgendwie immer zu beschäftigt und hab es dann vergessen. Habs grad mal gemacht, ist wirklich um ein weites besser uns übersichtlicher bzw. Informationsreicher.

    Dank dir für die Erklärung und den Codeschnipsel ;)

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>