Angegebene Webadressen in Formularen prüfen

Auf viele Webseiten finden sich Formulare. Seien es Formulare zur Kontaktaufnahme, Nutzerregistrierung oder was auch immer. In den meisten dieser Formulare besteht die Möglichkeit die Adresse seiner eigenen Webseite zu hinterlassen.

Für den Programmierer ergibt sich daraus immer die Notwendigkeit die Daten zu prüfen, also zu schauen, ob die Eingaben in den Feldern auch gültige Werte enthalten. Zu validieren, ob in einen Datumsfeld auch ein Datum steht, oder in einen E-Mailfeld auch eine E-Mail. Datum und E-Mail kann man an Hand eines Regulären Ausdruckes erkennen, Webseiten auch. Nur bietet sich hier nicht die Möglichkeit zu prüfen ob der angegebene Link überhaupt existiert.
Weiterlesen

PHP: Alternative zu file_get_contents()

Möchte man mit file_get_contents(); den Inhalt einer Datei auslesen, ist dies im Allgemeinen kein sonderliches Problem. Nur wenn diese Datei auf einem anderen Server liegt als auf dem Eigenen, kann es durch die Sicherheitseinstellungen von PHP eventuell verhindert werden.

Hier helfen die curl-Funktionen von PHP weiter. Damit kann man auch Dateien auslesen, welche auf einem anderen Server liegen.
Weiterlesen