apache2: Could not reliably determine the server’s fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName

Eigentlich kann man diese Meldung, zumindest auf einem privaten Rechner ignorieren, da der Apache-Server trotzdem einwandfrei läuft.

Wenn es nun dennoch stört, sollte man die Datei /etc/hosts anpassen. Dort stehen zu allen IP’s im Netz, also auch zu der des betroffenen Rechners die Domainnamen und Rechnernamen.
Weiterlesen