(Gentoo) Linux: KDE Menü Icon ändern

Gentoo KMenu Icon

Ich nutze KDE, ja ich oute mich hier und jetzt :-)
Nein, dies soll kein Anlass einer weiteren Diskussion KDE vs. GNome werden, sondern ein schneller Hinweis an alle, denen wie mir, das blaue K, welches per default als Menüicon verwendet wird nicht gefällt und dieses ändern wollen, so zum Beispiel in das schöne Gentoo-Logo :-) oder auch in ein Logo eurer Wahl.

Weiterlesen

Gentoo Linux: Dropbox unter KDE einrichten

Dropbox

Dropbox ist ein praktischer Service, mit dem man quasi von überall Zugriff auf ausgewählte Dateien hat. Hierfür ist ein Nutzerkonto bei dropbox.com von Nöten. Dropbox selbst läuft als Client auf den verschiedensten Plattformen, wie Windows, Linux und iPhone. Sollte ich welche vergessen haben, so bitte ich um Entschuldigung.

Nach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung auf der Webseite, hat man die Möglichkeit für verschiedene Systeme den Client herunter zu laden. Für die Linuxdistributionen Ubuntu und Fedora werden direkt auf der Webseite Clients angeboten. Bei Gentoo sieht das schon etwas anders aus, aber das ist man ja als Gentoonutzer gewohnt.
Weiterlesen

KDE 4.5: Erster Release-Candidate verfügbar

Wie in einem Artikel auf heise.de berichtet wird, steht ab sofort der erste Releasecandidate von KDE 4.5 zum Download bereit, in dem seit der zweiten Beta über 1000 Bugs gefixt wurden. Nun beginnt der Feinschliff der Oberfläche und die Suche nach den letzten Fehlern bis zur Veröffentlichung, welche für August angesetzt ist.

Zu den neuen Features von KDE 4.5 gehören unter anderem das Netzwerk-Info-Applet, die Möglichkeit, Fenster zu kacheln und die Option, Webkit als alternative

Weiterlesen

Cannot open ConsoleKit session: Unable to open session: Failed to execute program /usr/libexec/dbus-daemon-launch-helper: Success

Diese Meldung fand ich in der /var/log/messages nach dem ich auf einem etwas älteren Rechner KDE 4.3.5 emerged hatte und mich dort einloggen wollte.

KDE startete wunderbar, zeigte mir auch den Loginbereich, aber eben einloggen konnte ich mich nicht. Nach Eingabe der Userdaten landete ich nicht wie erwartet auf dem Desktop, sondern wieder in der Loginmaske. Ach ja, die Logindaten hab ich wirklich richtig eingegeben.
Weiterlesen

Gentoo: Die KDE-Installation verwalten

Eine Besonderheit wie KDE in Gentoo verwaltet wird ist die, was passiert wenn eine neue Serie von KDE erscheint (zum Beispiel die 4.x-Serie welche die 3.5.x-Serie ersetzt). Gentoo installiert dann die neue Version, behält die alte aber bei. Das bedeutet folgendes: Wenn Sie bereits KDE 3.5 installiert haben und jetzt KDE 4.x installieren, haben Sie zwei Versionen. Einmal in /usr/kde/3.5/ und einmal in /usr/kde/4.x/.
Weiterlesen

Compiz Fusion und KDE

KDE an sich ist ja schon recht hübsch anzusehen, aber bekanntlich kann man alles etwas „tunen“. Wer nun wie ich auf ein paar schöne Effekte auf seinen Desktop steht, kommt um Compiz-Fusion nicht herum.

Hier nun also eine kleine Anleitung wie man Compiz-Fusion zusammen mit KDE4 unter Gentoo ans Laufen bringt.
Weiterlesen