WordPress: Kommentarformular um Twitter und Facebook erweitern

Kommentarformular

Wie hier im Blog zu sehen ist, wurde das Kommentarformular um zwei Felder erweitert – Twitter und Facebook. Da ich nun schon des öfteren gefragt wurde – zuletzt gar in einem Kommentar zu einem Plugin, wie das genau funktioniert, hier nun die Auflösung. Letztlich ist es keine große Hexerei, sondern lediglich eine kleine Modifikation des Themes.
Weiterlesen

Lesern das Formatieren ihrer Kommentare ermöglichen

Oftmals höre ich, dass es nicht so einfach möglich ist, für einen Leser seinen Kommentar, den er abgeben möchte, zu formatieren. Das ist soweit auch fast richtig, denn dazu muss man schon etwas HTML können, um zum Beispiel ein Zitat mittels <blockquote> einfügen zu können. Auch einfache Textformatierungen, wie kursiv (<em>) oder Fettschrift (<strong>) sind meistens nicht so einfach möglich. Und warum dem Leser und geneigten Kommentator nicht auch die Möglichkeit geben seinen Kommentar etwas zu gestalten?
Weiterlesen