Über zwei Jahrzehnte hinweg haben sie die Musikwelt und die Medien gleichermaßen außer Atem gebracht: Ihre unverblümte Art, genau das zu sagen und zu leben, was sie sind, war die Karlsruher Gothic Formation UMBRA ET IMAGO in vielerlei Hinsicht richtungweisend. Als erste Gruppe überhaupt praktizierte die Formation um Bandgründer und – Kopf Mozart eine ebenso spektakuläre wie künstlerische SM-Show auf den Bühnen. Als eine der ersten Bands behandelten UMBRA ET IMAGO in ihren Texten unzensiert Themen wie Sex und sexuelle Neigungen. Frontmann Mozart selbst avancierte dabei zur Gallionsfigur einer Subkultur, die weit über die Gothic-Szene hinaus Wellen schlug. In der Boulevard-Presse sorgte er dank einem Duett mit Boxweltmeisterin Regina Halmich (“Schlag Mich”) für Furore.

Mit der ersten Singleauskoppelung des offiziellen letzten Studioalbums „Opus Magnus“ zeigt sich die Gruppe ernsthaft und emotional: „Ohne Dich“ ist eine stimmgewaltige Ode an die echten Werte des Lebens – an die Liebe und den Zusammenhalt.

Und es ist zugleich eine abschließende Verneigung vor dem treuen Publikum UMBRA ET IMAGOs. Die Gruppe wird dabei nicht endgültig den Vorhang fallen lassen – es wird weiterhin Liveshows geben.

Für das Grande Finale konnte mit dem Ingwerlikör-Hersteller „Dracula“ zudem ein passender Kooperationspartner gefunden werden. Der in der Gothic-Szene als Kultgetränk geltende und in Reagenzgläsern servierte blutrote Likör wird das letzte Studioalbum des gebürtigen Müncheners Mozart versüßen. Im Rahmen der Pressebemusterung des Albums und der zum Album stattfindenden Releaseparties wird „Dracula“ verkostend zur Seite stehen.

Damit fließt das von der Kultformation UMBRA ET IMAGO geopferte Herzblut in würdiger Gesellschaft.

Veröffentlichungstermin von „Opus Magnus“ ist der 2. Juli.

Releaseparties mit Gast-DJ Mozart:

26.06. Karlsruhe – Locco Barocco
02.07. Leipzig – Darkflower
30.07. Nürnberg – Der Cult

Tourdaten, UMBRA ET IMAGO:

02.09. Stuttgart, Röhre
03.09. Mannheim, Maimarkt Gelände, „Difference Rocks“-Festival
04.09. Dresden, Strasse E
05.09. Berlin, K17
06.09. Hannover, Musikzentrum
08.09. Hamburg, Knust
09.09. Bochum, Matrix
10.09. Erfurt, Gewerkschaftshaus

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>