Dazu suche man die Datei „dashboard.css„, welche sich im Ordner „wp-admin/css/“ befindet.
Hier wird nun einfach

1
.dashboard-comment-wrap{overflow:hidden;word-wrap:break-word;}

durch

1
.dashboard-comment-wrap{word-wrap:break-word;}

ersetzt und schon sieht das wieder gut aus :-)

Die Definitionen in der CSS-Datei sind alle in einer einzelnen Zeile untergebracht. Das was hier ersetzt wird, befindet sich ganz am Ende der Zeile.

5 Meinungen zu “WordPress: Akismet Update (v2.5.0) und unschöne Kommentarformatierung im Dashboard

  1. Danke :-)

    Das habe ich gesucht. Hatte auch das Update gemacht und schwup da hatte ich den Salat aber jetzt geht alles dank dir wieder….

  2. Hey habe das genau so ersetzt wie oben beschrieben und bekomme nun eine völlig „zerissene“ Seite :( an was könnte das liegen?
    lg

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>