TweetView

Wordpress-Plugins gibt es ja nun wie Sand am Meer. Leider habe ich nur ein einziges gefunden, welches mir die letzten Tweets eines ausgewählten Nutzers – im Falle dieses Blogs sind es meine eignen – in der Sidebar anzeigt ohne Zeichensatzproblem. Aber der Teufel liegt auch – wie so oft – hier im Detail.

Gefunden hatte ich das „Tweetbox“ von Rob Carr, welches recht einfach zu installieren ist, ohne aufwendige Konfiguration auskommt und die Tweets in die Sidebar zaubert. Jedoch leider – und das muss hier einfach gesagt sein – war der erzeugte Quelltext, welcher die Darstellung übernahm, komplett falsch aufgebaut. Die Idee für jeden Tweet einen eigenen Container zu erzeugen ist gut, jedoch waren diese leer und die Tweets außerhalb der dafür vorgesehenen Container.

Das Plugin

So machten Simon (http://sharjes.de) und ich uns daran, diesen Makel zu beheben. Heraus kam dabei unsere Version, die wir kurzerhand „TweetView“ getauft haben. Die auffälligste Änderung ist hierbei der erzeugte Quellcode, welcher nun XHTML-konform ist. Im Gegensatz zur Version von Rob Carr wird hier nun eine Liste generiert und befüllt.

Der Vorteil liegt auf der Hand. Da es in die Sidebar eingebunden wird, und diese von Hause aus schon mit Listen arbeiten, kommt man nun komplett ohne Style-Anpassungen aus, da sich das Plugin/Widget perfekt in die Sidebar einfügt.

Dieses Plugin ist leider auch auf einer Seite zu bekommen, welche dem ersten äusseren Anschein nach zu WordPress gehört. Dies ist allerdings nicht der Fall. http://www.wordpress-plugin.org/ gehört NICHT zu WordPress und ist NICHT das offizielle Pluginverzeichnis von WordPress.

Ich bitte daher von Plugindownloads, welche von dieser Seite angeboten werden abzusehen, da keine Garantie besteht, dass die Plugins unverändert gelassen wurden, oder eventuell Fremd- und Schadcode eingeschleust wurde.

Vertrauenswürdige WordPress-Plugins erhaltet ihr immer nur im offiziellen Pluginverzeichnis oder auf den Seiten der Entwickler selbst. Dies gilt für alle WordPress-Plugins.

Installation bei Themes mit Widgets:

Die Installation ist denkbar einfach.

Automatische Installation

  • Tweetview-Widget über die WordPress Pluginverwaltung suchen
  • Tweetview-Widget über die WordPress Pluginverwaltung installieren und aktivieren

Manuelle Installation

  • Tweetview-Widget herunterladen
  • Archiv entpacken
  • Verzeichnis ‚tweetview-widget‘ nach ‚/wp-content/plugins/‘ kopieren
  • Plugin aktivieren


Version: 1.6
02.01.2013

  • Ready for WordPress 3.5


Version: 1.5.1
14.10.2012

  • corrected readme.txt


Version: 1.5
14.10.2012

  • Changed the Twitter API to the new one.


Version: 1.4.10
03.09.2012

  • Fixed JS compression errors.


Version: 1.4.9
03.09.2012

  • Fixed JS error.


Version: 1.4.8
03.09.2012

  • Fix: Corrected CSS-classes.


Version: 1.4.7
31.07.2012

  • Fix script-tag


Version: 1.4.6
30.07.2012

  • Fixed JS in footer to prevent errors if sidebar is not loaded.


Version: 1.4.5
28.07.2012

  • Moved JS Function Call to the Footer-Section. Make sure wp_footer() is called in your theme properly.


Version: 1.4.4
10.07.2012


Version: 1.4.3
18.05.2012

  • Add: Arabic (Saudi Arabia) translation. Thanks to Hammad Alshammari.


Version: 1.4.2
12.04.2012

  • Corrected option name (thanks to Amadeus)


Version: 1.4.1
08.04.2012

  • Corrected Link to Tweets (thanks to Seb)
  • Updated german translation


Version: 1.4
20.02.2012

  • Reworked php code.
  • Reworked js code.
  • tested up to WordPress 3.4-alpha.


Version: 1.3.11
09.11.2011

  • Ready for WordPress 3.3


Version: 1.3.10
07.11.2011

  • Add: french translation (thanks to Geoffrey)


Version: 1.3.9
25.03.2011


Version: 1.3.8
09.03.2011

  • Fix: javascript generated validator-warnings fixed.


Version: 1.3.7
09.02.2011

  • Fix: hide widget-titlebar if its empty.


Version: 1.3.6
26.01.2011

  • Change: moved JavaScript to the footer to improve performance


Version: 1.3.5
09.01.2011

  • Fix: corrected loading of JavaScript after saving action.
  • Update: translation
  • Add: Support for own CSS to style the widget.


Version: 1.3.4
08. 01. 2011

  • Fix: translation in frontend (english/german)


Version: 1.3.3
08. 01. 2011

  • Update: JavaScript


Version: 1.3.2
11. 12. 2010

  • Add: Language Support for english and german


Version: 1.3.1
05. 12. 2010

  • Add: Support via Flattr :-)


Version: 1.3.0
05. 12. 2010

  • Update: Now Using WordPress Widget-API
  • Fix: Major code cleanup
  • Test: Ready for WordPress 3.1 (tested on WordPress 3.1-beta1-16723.)


Version: 1.2.4

  • Code cleanup


Version: 1.2.3

  • Upload to Wordpress Plugindirectory.


Version: 1.2.2

  • Fixed a little bug in JavaScript.


Version: 1.2.1

  • Added lnk to own twitterprofile unter the tweets.


Version: 1.2.0

  • JavaScript no longer as inline. Now in external file.


Version: 1.1.2

  • Little Bugfix in #hashtag function.


Version: 1.1.0

  • #Hashtags are now linked.


Version: 1.0.0

  • Initial Release.
  • Editied the JavaScript to generate a valid itemlist.

[Download nicht gefunden.]

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind durch * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>