Plugin Archives

für: Personalisierung

CE Nofollow to WP-Link

Dieses mal ein kleiner Helfer für die Autoren.
Genauer gesagt, hilft dieses Plugin beim Verlinken innerhalb eines Artikels, in dem es die Möglichkeit bereit stellt, dem Link das rel=“nofollow“-Attriute  mit zu geben. Aus SEO technischen gründen durchaus ab und an brauchtbar, denke ich.


Version: 1.0.2
17. December 2014

  • Typo in plugindescription corrected
  • Ready for WordPress 4.1


Version: 1.0.1
16. July 2014

  • Typo in readme.txt corrected


Version: 1.0.0
10. July 2014

  • Initial Release

Download “ce-nofollow-to-wp-link” ce-nofollow-to-wp-link.latest-stable.zip – 338-mal heruntergeladen – 178 B

CE WP-Menu per Page

In einigen Fällen ist es einfach notwendig eine WordPress-Seite in mehrere Abschnitte aufzuteilen. Diese Abschnitte haben dann gerne auch verschiedene Menüs, welche an die Unterseiten kommuniziert werden müssen. Hierzu kann man sich hervorragend der Funktion der Custom Menues bedienen um zumindest schon mal die entsprechenden Menüstrukturen zu erstellen. Doch diese müssen dann irgendwie an die Seiten weiter gereicht werden.

Für diesen Zweck wurde von uns, also von mir im Auftrag der Firma Codeenterprise, das Plugin CE WP-Menu per Page entwickelt, welches genau dies erledigt. Wir haben uns entschlossen diesen kleinen Helfer allen zur Verfügung zu stellen, die ihn benötigen.

Voraussetzung ist ein Theme, welches die Custom Menu Funktion unterstützt.


Version: 1.2
04. July 2013

  • Fixed a PHP Warning if no content is on the page


Version: 1.1
26. June 2013

  • Added a selectbox to select a menu location, if your theme supports more than one custom menu.


Version: 1.0.1
25. June 2013

  • Bump


Version: 1.0
25. June 2013

  • Initial Release

Download “ce-wp-menu-per-page” ce-wp-menu-per-page.latest-stable.zip – 726-mal heruntergeladen – 178 B

Your Custom CSS

Es kommt immer mal wieder vor, dass man eine eigene Formatierung in seinen Artikeln nutzen möchte, die WordPress von Hause aus nicht bietet. Mit diesem kleinen Plugin habt ihr die Möglichkeit eigenes CSS in euer WordPress zu bringen. Unterteilt für Frontend und Backend schreibt ihr das CSS einfach in eurem Backend und speichert es ab. Mit dem Speichern wird eine entsprechende CSS Datei generiert und eingebunden.

Weiterlesen …

Facebook Fanbox (with CSS Support)

Inspiriert durch den Artikel Howto: Facebook Fanbox/Likebox anpassen und stylen bekam ich nach und nach die Idee dieses in ein eigenes Sidear-Widget in Pluginform zu verwirklichen. Kai beschreibt in seinem Artikel wie man diese mit dem einfachen Textwidget realisiert. Für all jene die das gerne als separates Widget haben, das gibt es jetzt hier.

Mit anderen Worten, es wird ein Widget mit einer Facebook-Fan-/Likebox erstellt. Im Gegensatz zu den bisherigen ist diese jedoch komplett über CSS anpassbar. Das CSS kann in den Einstellungen hinterlegt werden.

Weiterlesen …

Show/Hide Adminbar in WordPress 3.1

Wie der Name schon vermuten lässt, ist dieses Plugin erst ab WordPress-Version 3.1 sinnvoll. Denn ab dieser Version erhält WordPress eine Adminbar – ich berichtete darüber.

Ich persönlich finde diese ganz nett und eine gute Idee, doch in den kommentaren zu diesem Artikel stellte sich schnell heraus, das diese Admibar nicht von allen befürwortet wird. So kam dann auch die Frage, ob diese abschaltbar wäre. Ja ist sie, mit diesem Plugin. Hier in den Einstellungen einfach den Haken bei „Adminbar verstecken“ setzen und speichern. Schon ist sie weg :-)

Weiterlesen …

Extended Blogroll

Basierend auf dem Blogroll Widget with RSS Feed Plugin von Crazy Girl habe ich mich an die Arbeit gemacht und diese doch sehr interessante und gelungene Umsetzung einer Blogroll weiter zu vereinfachen.

Geblieben ist dem eigentlichen Plugin das Sidebar-Widget. Überarbeitet ist die Anzeige der Blogroll in Artikeln und / oder Seiten. Musste man bisher mühsam PHP-Code in das Template einschleusen, wird dies nun durch das Hinzufügen des [ blogroll] -Shortcodes (ohne Leerzeichen) erledigt. Dadurch ist es möglich die Blogroll an jeder gewünschten Position auf jeder Seite seiner Wahl zu präsentieren und es entfällt wie gesagt, der Abändern des Templates.

Weiterlesen …

Download Button Shortcode

Ab und an möchte man seinen Lesern einen Download anbieten. Aber einfach nur ein Link ist da doch etwas banal. Daher möchte ich hier nun eine Möglichkeit vorstellen, wie man einen schönen Downloadbutton erzeugen kann. Dazu nutzt man einfach die Shortcode-API von WordPress und erstellt sich einen solchen Shortcode, welchen man dann im Artikel selbst nutzen kann.

Weiterlesen …

WP Tweet Search Tooltip

WP Tweet Search

Für jeden Blogbetreiber kann es durchaus interessant sein, den Lesern die letzten Tweets zu ausgewählten Schlagworten zu zeigen. Genau dies macht das WP Tweet Search Tooltip Plugin für WordPress.

Dazu werden die Schlagworte die bei Twitter gesucht werden sollen, einfach in einem kleinen Shorttag gepackt.

1
[tweetsearch]Suchwort[/tweetsearch]

Dann erscheint rechts neben dem Suchwort ein kleines Twittericon. Klickt man nun auf dieses Icon, so wird eine Box geöffnet in der die letzten Tweets zu diesem Suchwort erscheinen.

Weiterlesen …